TrailRunning_subpage_WM_01_de
Trailrunning macht nicht nur Spaß, sondern ist auch für Ihre Cardio-Fitness gut. Das laufen im freien Gelände ist eine großartige Weise, die Natur zu erkunden und gleichzeitig zu trainieren.
TrailRunning_subpage_WM_02_en

Stärkung der Muskulatur

Abseits des Weges zu laufen, kann Ihnen dieselben Vorteile wie Cross-Training bieten. Das Laufen auf Asphalt besteht hauptsächlich aus monotonen, einseitigen Bewegungen. Der unterschiedliche Laufuntergrund beim Trail dagegen stärkt die Muskulatur und stabilisiert die Unterschenkel, so dass sich die Verletzungsgefahr verringert.

Trail-Basics

Stellen Sie sich
der Herausforderung

Fitter, schneller, stärker – Trailrunning bietet Ihnen ein Intervall-Training für den ganzen Körper, ohne ins Fitnessstudio zu müssen. Fordern Sie sich selbst heraus! Unterschiedliches Gelände zwingt Sie dazu, Ihre Laufgeschwindigkeit anzupassen. Ein weiterer Vorteil: Sie müssen keine Runden zählen oder die Zeit stoppen. Die Intensitätsanpassung beim Trail fördert nicht nur Ihre Herz-Kreislauf-Fitness, sondern auch Koordination.
TrailRunning_subpage_WM_05_en

Beliebte Trail-Schuhe

TrailRunning_subpage_WM_06_en

Entdecken Sie neue,
aufregende Wege

Verzichten Sie auf Ihr GPS! Ein neues Gefühl von Freiheit erwartet Sie, auch wenn die wechselnden Laufuntergründe Ihre durchschnittliche Geschwindigkeit verringern. Sie werden dadurch neue, aufregende Wege finden, die Ihnen die Monotonie des Laufens in der Stadt nehmen wird. Wie ein Kind auf dem Spielplatz werden Sie in Pfützen springen, Baumstämme erklimmen und verborgene Pfade erkunden. Schwieriges Gelände erfordert von Ihnen neben Konzentration, auch ein Gefühl für Ihre Bewegungen und Balance zu entwickeln. Trailrunning ist ein ständiges Abenteuer voller Spannung und Erfolgsgefühlen.